Kategorie:Homöopathie

Aus Pferde-Zucht-Sport
Zur Navigation springenZur Suche springen

Die Kategorie Homöopathie enthält 33 Einträge


NEU Eintragen

Tragen Sie sich jetzt ein.
(dauerhaft kostenlos)

Regionalsuche

Erleichtern Sie sich die Suche.
Anbieter im Landkreis


Hier finden Sie die Links zu den einzelnen Anbietern. Diese sind ohne Berücksichtigung der Tätigkeit von A-Z aufgelistet. Hinweis! Nicht alle Anbieter sind bereits zugeordnet. Bitte nutzen Sie dazu die Suche über die >>> Portalseiten.

« zurück
✓ - Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Siehe: Datenschutzerklärung. --- ✖ -Google Analytics deaktivieren.


aus Wikipedia, Die freie Enzyklopädie

Die Homöopathie [ˌhomøopaˈtiː] („ähnliches Leiden“, von griech. ὅμοιος, hómoios, „das gleiche, gleichartige“ und πάθος, páthos, „das Leid, die Krankheit“) ist eine wissenschaftlich nicht anerkannte, in vielen europäischen und einigen weiteren Ländern verbreitete alternativmedizinische Behandlungsmethode, die auf den ab 1796 veröffentlichten Vorstellungen des deutschen Arztes Samuel Hahnemann beruht.

Ihr wichtigster und namensgebender Glaubenssatz ist das Ähnlichkeitsprinzip: „Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden“ (similia similibus curentur, Hahnemann). Homöopathen glauben, das entscheidende Auswahlkriterium für ein Homöopathikum sei, dass es an Gesunden ähnliche Symptome hervorrufen könne wie die, an denen der Kranke leidet. Homöopathen verabreichen ihren Klienten das ausgewählte Mittel in möglichst niedriger Dosis und in rituell[1][2] zubereiteter Form.

mehr


Seite „Homöopathie“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 27. April 2018, 07:01 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hom%C3%B6opathie&oldid=176908921 (Abgerufen: 27. April 2018, 19:48 UTC)


« zurück
✓ - Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Siehe: Datenschutzerklärung. --- ✖ -Google Analytics deaktivieren.