80px-Img_Lupe_orange_wei%C3%9F.png
Detailsuche
80px-Img_Eintrag_orange_grau.png
Neueintrag


Hufpfleger-Hufschmied in Nordrhein-Westfalen 15

Aus Pferde-Zucht-Sport
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banner_Pensionsstall.jpg

Anbieter stellen sich vor:

Hufpfleger, Hufschmiede, Huforthopäden Nordrhein-Westfalen


20px-List-Icon.svg.png 160 Treffer

20px-Information_orange.svg.png siehe Anbieter A-Z

Seiten
1
-20
-30
-40
-50
-60
-70
-80
-90
130
-160

20px-Incomplete.svg.png Hinweis Es sind noch nicht alle Anbieter in die Suche eingeordnet. Bitte nutzen Sie auch die Listen.

Hufpflege - Hufbeschlag - Huforthopädie - [1] - [2]



Hufschmied E. Vosslberg
20px-Home.jpg 59457 Werl-Hilbeck
Hufschmied Hans Güsen
20px-Home.jpg 59872 Meschede



EISELE Hufschmied Barhufpflege
20px-Home.jpg 32839 Steinheim Grevenhagen
Hufbeschlag Butterwegge
20px-Home.jpg 37671 Höxter-Lüchtringen
Hufschmied Manuel Haake
20px-Home.jpg Essen



Barhufbearbeitung und alternativer Hufschutz
20px-Home.jpg Raum Aachen, Bonn, Düren, Eifel, Köln, Rhein-Erft-Kreis und Rhein-Sieg-Kreis

.


Die gelisteten Anbieter sind keine Empfehlung der Redaktion. Die Listung enthält keinerlei Wertung. Die Liste dient ausschließlich der Nennung. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.


Stellen Sie sich vor.
Hier kostenfrei Eintragen


Pferde-Zucht-Sport.de weiterempfehlen:
Per whatsapp teilen Per SMS teilen



Hufpflege

In Freiheit laufen Pferde täglich etwa 15 bis 30 Kilometer. Dadurch halten sich Abrieb und Hornwachstum die Waage, und die optimale Hufform und -stellung erhält sich selbst. Der Huf bleibt elastisch durch das tägliche Fußbad beim Trinken im Wasser oder im Uferschlamm.

Mit Fett kam der Huf nicht in Berührung!

Heute hat das Pferd fast immer zu wenig Bewegung, deshalb ist es nötig, den natürlichen Abrieb durch regelmäßiges ausschneiden zu ersetzen.

tägliche Hufpflege

Hufe mit guter Hornqualität
  • Hufe auf Verletzungen, Risse und Spalten optisch kontrollieren
  • kontrollieren, ob alle Eisen noch fest sitzen
  • nur bei Bedarf kurz abwaschen, normaler Weise nur trocken abbürsten
  • auskratzen des Hufstrahles
  • Reinigung der kleinen Rinne in der Hufwand von kleinen Steinchen
  • bei unbeschlagenen Hufen ggf.noch scharfe Kanten mit einer Raspel vorsichtig rund raspeln
Hufe mit schlechter Hornqualität

zusätzlich

  • bei unbeschlagenen Hufen den unteren Rand mit einer harten Bürste fest abbürsten, damit sich das kaputte Horn ablöst
  • beschlagene und unbeschlagene Hufe mit einem Huffestiger behandeln. jeden Tag, im Winter 1 mal die Woche.
  • Langzeitanwendung von PferdefütterungZusatzfutter]] zur Festigung der Hufe

Redaktion Pferde-Zucht-Sport 08:13, 17. Jul. 2011 (CEST)
Zitat der Woche:
"Ich helfe nicht Leuten, die ein Pferdeproblem haben, sondern Pferden, die ein Leuteproblem haben." Nicholas Evans (Autor Pferdeflüsterer)

zurueck zurück