weitere Anbieter:Heilpädagogisches Therapeutisches Reiten Nordrhein-Westfalen 15

Aus Pferde-Zucht-Sport

Wechseln zu: Navigation, Suche


Neueintrag

45px-List-Icon.svg.png

PZS_Farbverlauf_h2.png

Navigation


Navigation Themen Regionen

Suche

Infos
Stöbern
Top 100 Empfehlen


Trainer, Reitlehrer & Ausbildungsställe stellen sich vor:

Heilpädagogisches-Therapeutisches Reiten in Nordrhein-Westfalen



Barbara Schwanitz Flünmertzdyk 173 47802 Krefeld Telefon: 02151-562592 E-Mail: barbara.schwanitz@gmx.de

Ute Aan den Boom Lilienstr. 25 a 47906 Kempen Telefon: 02152-1071 E-Mail: U.aandenboom@web.de

Daniela Drube Peter-Wüst-Str. 26 48149 Münster

Sabine Goldbeck Schöpingenweg 55 a 48149 Münster Telefon: 0251/863710 E-Mail: goldbeck@muenster.de

Barbara Reher Augustastr. 60 48153 Münster Telefon: 0251-56858 E-Mail: barbarareher@gmx.de

Nicole Jaite Vinzenzwerk Handorf 48157 Münster Telefon: 0251-14237-0 E-Mail: Jaite@vinzenzwerk-handorf.de

Angela Bauersfeld Bröderichtweg 3 b 48159 Münster Telefon: 0251/872307 Telefon: 0251-390030 E-Mail: angelabauersfeld@t-online.de www.uppenbergschule.de HPV

LWL Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung, Regenbogenschule Elisabeth Reckhaus Bröderichweg 43 48159 Münster E-Mail: e.reckhaus@gmx.de www.muenster.org/regenbogenschule

Heidi Benemann Lindenstr. 34 48161 Münster Telefon: 02534-581488 E-Mail: reittherapie@arcor.de

Claudia Krützkemper Roxeler Str. 466 48161 Münster Telefon: 0251-1364550 Mobil: 0160-8060077 E-Mail: info@pferde-die-staerken.de www.pferde-die-staerken.de


PZS_Farbverlauf_h2.png

Information


Dies ist eine Infoseite. Infoseiten sind Seiten, die alle Informationen zu einem Thema in "Pferde-Zucht-Sport" zusemmenfassend darstellen.

Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten umfasst pädagogische, psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative und sozial-integrative Maßnahmen, die über das Medium Pferd umgesetzt werden. Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche oder Erwachsenen mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen oder Behinderungen. Die Entwicklungsförderung steht dabei im Mittelpunkt; reiterliche Fähigkeiten sind dagegen eher nebensächlich. Therapeutisches Reiten umfasst die Bereiche:

   Heilpädagogisches Reiten (auch Reitpädagogik genannt),
   Heilpädagogisches Voltigieren,
   und Hippotherapie  (als Krankengymnastik)

Nicht dazu zählt der Behindertenreitsport, der eine Sportart und keine Therapie ist. Umgangssprachlich wird Therapeutisches Reiten oft auch als Reittherapie bezeichnet. Aus fachlicher Sicht ist Reittherapie aber ein eigenständiger Arbeitsbereich mit Parallelen zum heilpädagogischen Reiten, der sich hauptsächlich mit psychischen und psychosomatischen Krankheiten beschäftigt.[1] Sowohl für Reitpädagogen als auch für Reittherapeuten gibt es getrennte Ausbildungen.

siehe auch
40px-Commons-emblem-issue.svg.png

themenrelevante Seiten/Kategorien

Heilpädagogisches Therapeutisches Reiten
272 Treffer siehe Anbier A-Z
Anzeigen
➔   Info:Therapeutisches Reiten

  zurueck zurück  

Quelle

Seite „Therapeutisches Reiten“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 8. November 2012, 22:31 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Therapeutisches_Reiten&oldid=110277914 (Abgerufen: 9. Dezember 2012, 07:23 UTC)


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt. - Arthur Schopenhauer

  zurueck zurück  

Meine Werkzeuge